FAQ

Anfragen zu den Spielregeln können über das Kontaktformular an uns gesendet werden. Wir veröffentlichen anschliessend die Frage und die zugehörige Antwort für alle Teilnehmer hier auf der Webseite.


25.08.2020

Allgemein: Darf unser Team für jede Disziplin einen anderen Roboter bauen und mitbringen?

Jedes Team kann für jede Disziplin einen eigenen Roboter mitbringen (die allermeisten Teams machen das auch so, denn die Zeit zwischen einzelnen Spielen ist zum Teil sehr knapp!). Die einzige Regel die es gibt, ist das ein Team nicht mit zwei unterschiedlichen Robotern an einer Disziplin teilnehmen darf. Es muss immer mit demselben Roboter in der jeweiligen Disziplin agiert werden (Hardware-Aufbau).


25.08.2020

Allgemein: Darf unser Team z.B. zwei Roboter für eine Disziplin homologieren und je nachdem mit dem einen oder anderen Roboter antreten?

Nein, das ist nicht erlaubt. Es gilt der Grundsatz, dass pro Team und Disziplin nur ein Roboter zugelassen ist (wir wollen keine noch grössere Materialschlacht).


21.07.2020

RoboBall: Spielregeln v1.0 - Punkteverteilung

"Es geht um die Disziplin "RoboBall". Im Text zur Punkteverteilung steht, dass Bälle durch die Toröffnungen B und C je 5 Punkte zählen. In der Formel und den drei Beispielen wird aber der Faktor 3 verwendet."

 

--> Das ist ein Fehler in den Spielregeln. Neu gelten die Regeln v1.1 wo dieser Fehler korrigiert wurde.

TorA zählt 5 Punkte, das TorB/TorC jedoch nur 3 Punkte!


21.07.2020

RoboBall: Startzone - Bedeutet "keine Manipulationen am Roboter", dass der Roboter in der Startzone nicht mehr ausgerichtet werden darf?

Genau, der Roboter darf nicht mehr wie in der Vergangenheit ausgerichtet werden. Der Roboter muss also wesentlich selbständiger agieren auf dem Spielfeld!


Welche Software darf zur Programmierung des Steins in der Kategorie Mindstorms verwendet werden?

Hierfür gibt es keinerlei Einschränkungen, mit welcher Software oder Progammierumgebung der Stein programmiert wird.


Welche Sensoren und Aktoren dürfen in der Kategorie Mindstorms verwendet werden?

Es dürfen lediglich LEGO Zertifizierte Sensoren & Aktoren eingesetzt werden. Ob ein Sensor oder Aktor diese Bedingung erfüllt, ist grundsätzlich daran erkennbar, ob das entsprechende Logo von LEGO darauf abgebildet ist.

Zudem erarbeiten wir hier eine Liste mit den zulässigen Sensoren/Aktoren, welche sicherlich zugelassen sind. Diese Liste ist jedoch nicht vollständig mit allen zugelassenen Typen. Falls es Unsicherheiten diesbezüglich gibt, dürfen sie uns gerne über das Kontaktformular kontaktieren.

LEGO® MINDSTORMS Sensoren

EV3 Berührungssensor
EV3 Farbsensor
EV3 Gyrosensor
EV3 Ultraschallsensor
NXT Magnetfeldsensor
NXT Colorsensor
NXT Ultraschallsensor
 
 

LEGO® MINDSTORMS Aktoren

EV3 Mittlerer-Servomotor
EV3 Grosser-Servomotor
NXT Servomotor

News

28. Septbember 2020

Der Wettbewerb 2020 ist infolge der Situation rund um das Corona-Virus leider abgesagt!

15. Septbember 2020

Der Workshop 2020 ist leider abgesagt infolge der Situation rund um das Corona-Virus!

25. August 2020

Neue FAQ's sind online.

24. Juli 2020

Neue FAQ sind online. Die korrigierte Version der Spielregeln ist online!

6. Juli 2020

6. Juli 2020

Die Spielregeln 2020 sind online! Auch die Anmeldebereiche zum Wettbewerb sowie zum Workshop sind geöffnet.

11. Mai 2020

Das Datum der nächsten Durchführung steht fest: Samstag, 14. November 2020. Hier geht es zum Flyer/Plakat.

18. November 2019

Rangliste und Bilder der RobOlympics 2019 sind online

10. Oktober 2019

Neue FAQ Einträge

5. Juli 2019

Neue FAQ Einträge


Sponsoren

Die RobOlympics.ch werden seit der ersten Durchführung im Jahr 2003 regelmässig an der HSR durchgeführt. Die Hochschule für Technik, Rapperswil unterstützt die beliebte Veranstaltung finanziell und organisatorisch.