Für Private

Für Neueinsteiger und interessierte Roboterprogrammierer bieten wir verschiedene Workshops an. Mit Hilfe eines vorgegebenen Lego Mindstorms Roboters werden unterschiedliche Aufgabenstellungen umgesetzt. Beginnend bei einfachen Programmabläufen bis hin zum Linienfolger oder aber auch Ideen der Teilnehmer selbst.

Workshop 2018

Für private Teilnehmer organisieren wir bei genügend Interessierten im Herbst 2018 einen eintägigen Workshop. Die Anmeldung für den Workshop sowie das genaue Datum davon wird anfangs Juni 2018 freigegeben.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die Mindstorms-Bausätze und die Entwicklungsumgebung für die Programmierung der Roboter kennen. Anschliessend entwickeln sie die Software, um einige gestellte Aufgaben zu lösen.

 

Geplantes Programm: (Herbst 2018, samstags, 08:45 - 15:00)

  • Allgemeine Einführung
  • Erste kleinere Programme machen (Sensoren/Aktoren kennenlernen)
  • Einen Linienfolger programmieren
  • Danach individuelles Arbeiten/Programmieren oder Fragenbeantworten (Nachmittag)


Kosten:
Es wird ein Unkostenbeitrag von 30.-  verrechnet, welcher am Durchführungstag bar zu bezahlen ist.

Verpflegung:
Es wird keine Verpflegung für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten in der Stadt Rapperswil sowie auch die Möglichkeit mitgebrachtes an der HSR selbst zu konsumieren. Die Mensa ist samstags geschlossen.

Material:
Die entsprechenden Roboterbausätze sowie Arbeits-PCs werden für diesen Tag zur Verfügung gestellt.

 

 

Beispiel einer gestellten Einstiegsaufgabe

News

7. November 2017

Informationen zum Wettbewerb vom kommenden Samstag.

15. Juni 2017

Die Spielregeln 2017 sind online! Auch die Anmeldebereiche zum Wettbewerb sowie zum Workshop sind geöffnet.

14. Februar 2017

Die neue Webseite ist online!

23. November 2016

Printmedien-Feedback zu den RobOlympics

21. November 2016

Bilder und Resultate der vierzehnten RobOlympics.ch online gestellt


Sponsoren

Die RobOlympics.ch werden seit der ersten Durchführung im Jahr 2003 regelmässig an der HSR durchgeführt. Die Hochschule für Technik, Rapperswil unterstützt die beliebte Veranstaltung finanziell und organisatorisch.


Im Rahmen des Förderprogramm «MINT Schweiz» wird angestrebt, den Aktionsradius der RobOlympics.ch zu erweitern. Mit ergänzenden Angeboten sollen zudem Lehrer im technischen Unterricht unterstützt werden.