RobOlympics

Willkommen zu den olympischen Spielen der Roboter

Die RobOlympics geben SchülerInnen ab der Oberstufe bis und mit im Jahr der abgeschlossenen Matura bzw. Lehre die Möglichkeit, sich auf spielerische Art und Weise mit Technik auseinander zu setzen. Mit selbstgebauten Robotern treten sie dabei in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an.

RobOlympics 2017:

  • Am Samstag, 11. November 2017 fanden an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil die RobOlympics als Teil der Nachwuchsförderung der MINT-Berufe statt. Bereits zum 15. Mal traten von Schülerinnen und Schülern entwickelte Roboter in sechs Disziplinen gegeneinander an. Am diesjährigen Roboter-Wettkampf nahmen über 100 Jugendliche in 22 Teams aus der ganzen Schweiz sowie aus Deutschland teil.
Die Gesamtsieger 2017: Team Login-Crew, herzlichen Glückwunsch!

News

7. November 2017

Informationen zum Wettbewerb vom kommenden Samstag.

15. Juni 2017

Die Spielregeln 2017 sind online! Auch die Anmeldebereiche zum Wettbewerb sowie zum Workshop sind geöffnet.

14. Februar 2017

Die neue Webseite ist online!

23. November 2016

Printmedien-Feedback zu den RobOlympics

21. November 2016

Bilder und Resultate der vierzehnten RobOlympics.ch online gestellt


Sponsoren

Die RobOlympics.ch werden seit der ersten Durchführung im Jahr 2003 regelmässig an der HSR durchgeführt. Die Hochschule für Technik, Rapperswil unterstützt die beliebte Veranstaltung finanziell und organisatorisch.


Im Rahmen des Förderprogramm «MINT Schweiz» wird angestrebt, den Aktionsradius der RobOlympics.ch zu erweitern. Mit ergänzenden Angeboten sollen zudem Lehrer im technischen Unterricht unterstützt werden.