Für Lehrpersonen

Robotik - Kreativität im technischen Unterricht

Aktuell ist kein Kurs ausgeschrieben. Falls Sie jedoch interesse an der Durchführung eines solchen Workshops haben, so setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch oder per Kontaktformular in Verbindung.

Lego Mindstorms – die innovative Roboterplattform, auch für den Schulbereich

Kursinhalte

LEGO Mindstorms bietet als flexibel programmierbares Baukastensystem einen motivierenden und spannenden Einstieg in die Robotik. Die intuitiv gestaltete Entwicklungsumgebung ermöglicht es, aus Standard LEGO-Bricks und verschiedenen Sensoren und Aktoren einfach und zielgerichtet Roboterlösungen zu realisieren.
Im ersten Teil des Kurses werden die wichtigsten Grundlagen zur Programmierung und zur Konzipierung von Roboter-Anwendungen vermittelt. Dieses Wissen wird im zweiten Teil in individuellen praktischen Beispielen und Aufgaben umgesetzt und gefestigt. Abschliessend können die gewonnen Erkenntnisse und Erfahrungen diskutiert und ausgetauscht werden.

Ziele

  • Lego Mindstorms als intuitive Roboterplattform für den technischen Unterricht kennen.
  • Die Möglichkeiten und Grenzen von LEGO Mindstorms einschätzen können.
  • Praktische Erfahrungen mit der Roboterplattform gewinnen, auch als Basis für den späteren themenbezogenen Fachunterricht.

Themenkreise

  • Informatik
  • Physik
  • Informationstechnologien und Medien

Beispiel einer gestellten Einstiegsaufgabe

News

7. November 2017

Informationen zum Wettbewerb vom kommenden Samstag.

15. Juni 2017

Die Spielregeln 2017 sind online! Auch die Anmeldebereiche zum Wettbewerb sowie zum Workshop sind geöffnet.

14. Februar 2017

Die neue Webseite ist online!

23. November 2016

Printmedien-Feedback zu den RobOlympics

21. November 2016

Bilder und Resultate der vierzehnten RobOlympics.ch online gestellt


Sponsoren

Die RobOlympics.ch werden seit der ersten Durchführung im Jahr 2003 regelmässig an der HSR durchgeführt. Die Hochschule für Technik, Rapperswil unterstützt die beliebte Veranstaltung finanziell und organisatorisch.


Im Rahmen des Förderprogramm «MINT Schweiz» wird angestrebt, den Aktionsradius der RobOlympics.ch zu erweitern. Mit ergänzenden Angeboten sollen zudem Lehrer im technischen Unterricht unterstützt werden.